Huawei Freebuds 2

Huawei hat sich im Bereich der Herstellung solcher tragbarer Geräte längst die Vorlieben der Verbraucher erobert., wie Smartphones, Tablets und Computer. Aber jetzt sprechen wir über drahtlose Bluetooth-Kopfhörer, die die Lebensqualität der Nutzer bereits stark zum Besseren verändert haben. Und Huawei gewinnt einen sehr bedeutenden Anteil an Benutzerpräferenzen zurück.. In dieser Hinsicht erscheint es interessant, Huawei Freebuds zu überprüfen 2, um seine Hauptvorteile gegenüber alternativen Modellen hervorzuheben.

Lesen Sie auch

So wählen Sie kabellose Kopfhörer aus: Typen und Designs.

Technische Eigenschaften

  • Wasserdichtes Gehäusedesign – IP54 (Das Gerät hat keine Angst vor Regen).
  • Mikrofon in die rechte Hörmuschel eingebaut.
  • Kanal zum Verbinden – Bluetooth V4.2
  • Konfiguration Freisprechtyp (HFP) – 1,6.
  • Die beteiligten Frequenzen liegen im Bereich von 20 Hertz 20 kHz.
  • Reichweite - innerhalb 10 Meter.
  • Schallempfindlichkeit bis zu 120 dB.
  • Elektrischer Wiederstand - 32 Om.
  • Ladekoffer Akku mit Kapazität 420 mAh.
  • Batteriekapazität der einzelnen Freebuds 2 – 55 mAh.
  • Das Gewicht – 8 Herr. (das ist das Gewicht von nur einem Kopfhörer, zusammen mit dem Ladekoffer 43 Herr.).
  • Ladeanschluss – USB-Typ-C.

Es gibt jedoch auch eine fortgeschrittenere Version auf dem Markt. – Freebuds 2 Pro TWS. Ihre technischen Parameter, wenn auch nicht drastisch, aber anders als das Basismodell. Daher erscheint es logisch, auf Huawei Freebuds zu setzen 2 pro separate kurze Bewertung.

Lesen Sie auch

Auswahl von Vakuum-In-Ear-Kopfhörern (Tröpfchen, zatichki)

  1. Benutzter Kommunikationskanal mit dem Verteilergerät – Bluetooth V5.0
  2. Bluetooth-Protokoll – A2DP 1,3.
  3. Die HF-Reichweite ist die gleiche (20 Hertz - 20 kHz).
  4. Geräuschunterdrückungssystem - aktiv.

Ausstattung und Aussehen

Das Kit beinhaltet:

  • die Kopfhörer selbst (2 STCK.);
  • Ladekoffer;
  • USB-Kabel, den beliebtesten und vielversprechendsten Steckertyp zu haben – Typ-C.

Huawei Freebuds 2 haben eine dynamische Befestigungsart. Das heisst, für die das Headset ausgelegt ist, fest in den Ohren zu fixieren und dort auch bei Bedingungen zu bleiben, wenn der Benutzer verschiedene Belastungen erfährt: zum Beispiel, Laufen oder Sport treiben.

Allerdings muss man objektiv sein. – Das Design der drahtlosen Ohrhörer von Huawei ist dem von Apple Airpods sehr ähnlich.: die gleiche Lokalität von Konturen und Details, dieselben vorstehenden Antennenelemente. (Also falls du es nicht weißt, dann ist es aus der Ferne durchaus möglich, Freebuds zu verwirren 2 mit Airpods). Das Gerät mit Etui ist in zwei Farben erhältlich: weiß und Schwarz.

Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit

Es sollte notiert werden, was für freebuds 2 und Freebuds 2 pro sind extrem ergonomisch. Erstens, Abmessungen des Ladekoffers: Höhe - 43 mm, Breite - 18,6 mm, Tiefe - 16,5 mm - machen das Gerät extrem kompakt, also, nimmt keinen zusätzlichen Platz in der Tasche ein.

Zweitens, das Gehäuse selbst ist ausgestattet:

  • Anzeige des Ladezustands der Kopfhörer selbst;
  • freebuds leistungsanzeige 2.

Dadurch ist es sehr informativ.. Drittens, Das Gehäuse der Kopfhörer selbst verfügt über einen Sensor und einen Spritzschutz, wodurch Sie sie sogar unter der Dusche verwenden können (aber im Allgemeinen, Sie sind für den Betrieb bei Regen ausgelegt).

Viertens, Das Steuerungssystem ist ebenfalls getrennt - an jedem Kopfhörer befinden sich Sensoren:

  • Doppelklick links - der Sprachassistent ist aktiviert;
  • doppelklicken Sie auf die rechte - pausiert oder setzt die Wiedergabe einer Musikkomposition fort.

Na sicher, Eingehender Anruf unterbricht die Musikwiedergabe (und dann doppelklicken ist entweder eine Antwort auf einen Anruf, oder seine Beendigung). Was für Freebuds 2, von huawei freebuds 2 pro haben die Option, die Audiowiedergabe automatisch zu stoppen, wenn du sie einfach aus deinen Ohren nimmst. (Sehr bequem!). Bemerkenswert ist auch die Bone Voiceprint ID-Option – es führt die biometrische Authentifizierung einfach per Sprache durch.

 

Tonqualität

Das Gerät ist mit vier Mikrofonen gleichzeitig ausgestattet (durch 2 in jedem Gerät), damit man gut hört, auch wenn Sie in einem extrem lauten Raum sprechen. Außerdem, Dies wird durch die Active Noise Cancellation-Technologie (Environmental Noise Cancellation) ermöglicht (die Empfindlichkeit gegenüber externen Geräuschen wird um 10-20 dB reduziert).

Im Allgemeinen, Freebuds 2 Bässe werden gut genug wiedergegeben, und die ganze Palette der Stereophonie. Also Huawei Freebuds 2 pro zeigen in diesem Fall eine deutlich bessere Leistung. Die verwendeten Kommunikationsprotokolle ermöglichen es dem Headset, tiefere Bässe bei höheren Lautstärken zu reproduzieren, sowie musikalische Überläufe mit einer viel größeren Amplitude demonstrieren, als Freebuds 2.

Konnektivität und Software

Kopfhörer sind so angepasst, dass sie mit Geräten wie der Android-Plattform funktionieren, und iOS. A2DP-Profile werden unterstützt, AVRCP, Hände frei, Headset. Kopfhörer werden automatisch mit dem Spender verbunden, sobald sie:

  • werden aus dem Koffer genommen;
  • erscheinen im Radius 10 Meter vom mobilen Gerät entfernt, das das Signal verteilt (mit aktiviertem Bluetooth-Sender).

Laut Huawei Freebuds Review 2 pro letztere haben ein anderes Kommunikationsprotokoll (A2DP 1,3), wodurch dieses Headset Musikkompositionen besser wiedergibt.

Autonomie

Huawei Kopfhörer sind mit hochwertigen Akkus ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, ohne Aufladen zu arbeiten 15 Std.. Gleichzeitig ist ein kontinuierliches Hören von Songs oder ein Telefongespräch nur für möglich 2,5 Std.. Danach müssen die Kopfhörer zum Aufladen in die Hülle gelegt werden., die innerhalb einer Stunde stattfindet. (Sie können Ihr Headset über die Hülle aufladen 6 einmal!).

Nachteile und Bewertungen

Durchführung von Freebuds-Analysen 2 (und besonders, Huawei Freebuds im Test 2 Profi), es wäre voreingenommen, die Augen vor bestehenden Problemen zu verschließen, die sich aus ihrem Betrieb ergeben:

  1. Das Gerät nimmt ein Signal von Verteilgeräten des gleichen Herstellers nicht gut auf (also, Huawei). Ein Smartphone mit aktiviertem Bluetooth kann tatsächlich nach Kopfhörern suchen 4-6 Protokoll (und nicht finden). Es gibt Probleme mit der Kompatibilität von Softwareversionen auf verschiedenen Geräten dieses Herstellers. Jedoch, Übung zeigt, dass der Hersteller diese Probleme beim Massenbetrieb von Geräten beseitigt.
  2. Schwierigkeiten bei der Verwendung von nur einem Hörer. Zum, nur ein "Ohr" an das Gerät "anhängen", muss es per Telefon einmal verbinden 5 Vertrag.
  3. Mit der Zeit wird der linke Ohrhörer leiser als der rechte. So läuft es, überwiegend, aufgrund der Betriebsbedingungen (feiner Staub setzt sich in den Löchern fest und stört die Funktion des Geräts). Freebuds 2 in staubiger Umgebung nicht lange arbeiten können, obwohl sie einen wirksamen Schutz gegen Feuchtigkeit haben.

Schlussfolgerungen

Einzelhandel in Russland Huawei FreeBuds 2 Pro kann für fast gekauft werden 9 aus.r. Das ist ein sehr hoher Preis für ein solches Gerät., und die Nutzer erwarten zu Recht eine angemessene Qualität. Die Hauptvorteile dieses Modells sind:

  • extrem effiziente Mikrofone, Sprachübertragung ermöglichen, bei gleichzeitiger effektiver Unterdrückung von Außengeräuschen;
  • Bone Voiceprint ID-Funktion, Durchführen einer biometrischen Authentifizierung;
  • das Vorhandensein eines vollwertigen Sprachassistenten.

Zu all dem lohnt es sich, die bereits bewiesene hohe Qualität und das Prestige der Marke Huawei hinzuzufügen.. Die Qualität rechtfertigt also den Preis..

Lesen Sie auch

Überblick über die drahtlosen Kopfhörer Huawei Freebuds

 

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor