Beats solo 3

Auf der Suche nach Kopfhörern mit guter Autonomie bin ich auf ein Solo-Modell von Beats gestoßen 3 kabellos. Mein Bruder nutzt schon lange Zubehör von diesem Hersteller., und ich beschloss, es zu versuchen. Hier sind die Grundprinzipien, wie Solo funktioniert 3.

Lesen Sie auch

TOP der besten Kopfhörer aller Zeiten. Für alle Gelegenheiten!
Bei der Arbeit mit Accessoires habe ich meine eigene kleine Liste bekommen, einschließlich der besten Kopfhörer. Darin fanden sie…

Technische Eigenschaften

Konstruktion:

  • Befestigung - Stirnband;
  • Gerätetyp - Overhead;
  • Verbindungstyp - Bluetooth;
  • Konstruktion - faltbar;
  • Lautstärkeregelung ja;
  • Spurverwaltung - ja;
  • Rufannahmetaste.

Akustische Eigenschaften:

  • Typ - geschlossen;
  • Emitterdurchmesser - 4 cm.

Verbindung:

  • Verbinder - 3,5 mm;
  • Steckertyp - L-förmig;
  • Aktionsradius - 10-40 Meter;
  • Kabeltyp - abnehmbar;
  • Kabellänge - 136 cm.

Essen:

  • Aufladen - über USB;
  • aktive Zeit - 40 Std..

Sonstiges:

  • das Gewicht - 215 Gramm;
  • Garantie - 1 Jahr;
  • Hersteller - China.

Ausstattung und Aussehen

Was ist enthalten:

Beats solo 3
Bild von aixklusiv von Pixabay.com

 

  • Etui zum Tragen und Aufbewahren des Gerätes;
  • Audio Kabel;
  • USB-Kabel;
  • Karabiner.

Beats Solo-Design 3 ziemlich stylisch und modern, aber Verarbeitungsqualität ist durchschnittlich. Kopfhörer bestehen fast ausschließlich aus Kunststoff, sehen zerbrechlich aus.

Der Netzschalter befindet sich am rechten Ohr, darunter befinden sich indikatoren, die den Ladezustand des Akkus anzeigen. Das ist bequem, da Sie die Ladung herausfinden können, ohne die Kopfhörer einzuschalten.

Die linke Schale ist für die Verwaltung der Spuren zuständig. Wechseln, Sie müssen auf die Mitte des Buchstabens b klicken, Die Lautstärke wird mit den Tasten unten gesteuert. Aber blind ist es nicht immer klar, wo klickst du. Leicht störendes Klickgeräusch.

Ergonomie, Benutzerfreundlichkeit

Das Modell sitzt fest auf dem Kopf, mit Schallschutz ausgestattet. Der Nachteil der Ergonomie ist die Unannehmlichkeit des Geräts - die Ohrpolster üben viel Druck auf die Ohren aus und nach anderthalb Stunden dauert es, eine Pause von ihnen zu machen. Sie machen auch Ihre Ohren sehr heiß.. Probieren Sie sie daher vor dem Kauf unbedingt selbst an und überzeugen Sie sich selbst, bist du bequem.

Kopfhörer haben ein faltbares Design. Es ist nicht zuverlässig und kann sich lösen, aber es ist bequem, da es Mobilität und Kompaktheit bietet.

Tonqualität

Der Klang unterscheidet sich nicht von anderen Produkten dieses Herstellers. Hoch, mittlere und tiefe Frequenzen liegen auf unterschiedlichen Pegeln. Es ist eine deutliche Dominanz des Basses zu hören. Aber auch damit ist die Tiefe und Detailtreue des Klangs gut.. Obwohl, wenn du weder Metal noch Rock hörst, dieser Ton wird ausreichen.

Mikrofonqualität ist gut, aber kein Rauschunterdrückungssystem. Daher passt das Modell nicht zu Menschen, die oft in lauter Umgebung telefonieren.

Konnektivität und Software

Schließen Sie Kopfhörer an das iPhone an sehr einfach. Sie müssen nur das Bluetooth auf Ihrem Smartphone einschalten und die Kopfhörer einschalten. Auf dem Bildschirm erscheint sofort ein Verbindungsfenster.. Die Verbindung erfolgt in wenigen Sekunden.

Ein großes Plus ist die Möglichkeit, sich mit mehr als einem Gerät zu verbinden, und auf das gesamte Apple ID-Konto. Sie müssen sich also nicht separat mit dem MacBook verbinden, Apple Watch oder andere Technologie – alles wird automatisch gekoppelt.

Ihr Merkmal ist das Vorhandensein des W1-Chips in Beats Solo 3. Damit wird der Aktionsradius vergrößert 40 Meter, nicht das Übliche 10. Musik in dieser Entfernung wird nicht unterbrochen.

Das Modell ist für die Arbeit mit Android geeignet. In diesem Fall stehen dem Telefon jedoch nicht alle Funktionen zur Verfügung.. Die Verbindung erfolgt wie gewohnt über Bluetooth-Geräte.

Um die Firmware von Kopfhörern zu aktualisieren, haben die Hersteller das Beats Audio-Programm erstellt.. Außerdem können Sie die Toneinstellungen anpassen..

Autonomie

Dieses Model, trotz der Nachteile der Ergonomie, – großartige Option für aktive Menschen. Es wird bequem sein, einen Ausflug zu machen oder einfach damit spazieren zu gehen., weil die Ladung reicht.

Hat eine Schnellladefunktion. Sie lässt zu 5 Minuten, um die Kopfhörer aufzuladen 3 Arbeitszeit.

Nachteile und Bewertungen

Gerätenachteile:

  • verschiedene Frequenzstufen;
  • hoher Preis;
  • schlechte Ergonomie;
  • keine Geräuschunterdrückung.

Meinungen zu Beats solo 3:

  1. Ich benutze seit langem Kopfhörer von Beats.. Mir gefällt, aber die Qualität entspricht nicht dem Preis. Die Haut reißt, manchmal bricht plastik. Aber bleib trotzdem bei ihnen. Dieses Beats-Modell hat den W1-Chip bestochen.
  2. Ich alleine 3 wie. Klangqualität gefällt, habe daran nichts falsches gesehen. Das einzig Negative ist, dass es schwierig ist, lange Zeit darin zu laufen., aber es ist nicht beängstigend.
  3. gute Konstruktion, hervorragende Batterie, Es gibt jedoch einen wichtigen Nachteil: Das Mikrofon verfügt nicht über ein Rauschunterdrückungssystem, Schwierigkeiten beim Sprechen an öffentlichen Orten.

Schlussfolgerungen

Beats solo 3 wireless sind dafür die idealen Kopfhörer, der nicht ständig am Ladegerät sitzen kann und die meiste Zeit mit Kopfhörern verbringt. Sie sind bequem zu bedienen, guten Klang haben. Ihr Hauptvorteil liegt jedoch in einer großen Batterie., deswegen können sie nur einmal a belastet werden 2-3 Wochen.

Lesen Sie auch

Beats Studio-Wireless-Kopfhörer im Test 3 kabellos
Beats-Modelle haben schon immer mit ihrer Eigenständigkeit gespart und mit stylischem Design bestochen. Studio 3 Ich kaufte für die kommende lange…

Anastasia Kerbel

 

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor