Was ist falsch an drahtlosen Kopfhörern??

Kabellose Kopfhörer können dem Körper schaden. Ich habe das erst kürzlich herausgefunden. Ich benutze drahtloses Zubehör seit mehreren Jahren., also mich hat das thema sehr interessiert. Ich habe mit Ärzten gesprochen, die ich kenne, hat die Forschung von Wissenschaftlern durchgesehen und mehrere Schlussfolgerungen gezogen. Hier, was ich über die Gefahren von Zubehör in Erfahrung bringen konnte.

Schaden oder Bequemlichkeit von drahtlosen Kopfhörern

Kabellose Kopfhörer sind bequem und bequem zu bedienen - keine langen Kabel, die immer verwirrt sind, Sie können sie in Ihr Ohr aufnehmen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Daher gewinnen solche Geräte immer mehr an Popularität.. Aber können kabellose Kopfhörer schädlich sein??

Was ist falsch an drahtlosen Kopfhörern??
Autor: hpgruesen, pixabay.com

Beim Einschalten von Bluetooth-Geräten, Sie beginnen aktiv, ein Signal von anderen Geräten zu empfangen. Es entsteht ein elektromagnetisches Feld. In diesem Bereich wirkt Strahlung geringer Intensität, was dem Betrieb einer Mikrowelle ähnelt. Jeder kennt die Gefahren dieser Art der Exposition.. Im Moment des Kontakts der Strahlen mit dem Objekt beginnt eine teilweise Energieabsorption durch das Gewebe.. So heizt die Mikrowelle auf und das Essen wird warm.. Dasselbe passiert mit dem menschlichen Körper., nur viel einfacher.

Lesen Sie auch

So funktionieren kabellose Kopfhörer: W-lan, Bluetooth, IC, Radio
In zwei Jahren habe ich mehrere Dutzend kabellose Kopfhörer mit unterschiedlichen Datenübertragungstechnologien gekauft.. Für anders…

Viele Wissenschaftler, B. Joel Moskovets, verglichen die ständige Verwendung von drahtlosem Zubehör mit der täglichen Erwärmung des Gehirns in der Mikrowelle im Low-Modus. Sie stimmen zu, dass die Geräte negative Auswirkungen auf den Körper haben und Veränderungen im Blut verursachen können, verschwommene Sicht, das zentrale Nervensystem stören.

Die Quelle einer solchen Mikrowellenstrahlung, die Menschen einige Zentimeter vom Gehirn entfernt in ihre Ohren einführen, kann den Körper wirklich beeinflussen.

Die Bluetooth-Verbindung kann die Blut-Hirn-Schranke zerstören, die Giftstoffe und andere negative Auswirkungen nicht ins Gehirn gelangen lässt.

Die häufige Verwendung von drahtlosen Geräten kann die folgenden Symptome verursachen::

  • Schlaflosigkeit, Reizbarkeit;
  • schlechter Hautzustand, Haar, Nägel;
  • schlechter Appetit, als Folge - Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt;
  • Geburtsprobleme;
  • geistige Verschlechterung, schlechte Aufmerksamkeit, Nervosität.

Es kann jedoch schwerwiegendere Folgen durch die Exposition gegenüber dieser Strahlung geben.:

  • Die häufige Verwendung von drahtlosem Zubehör durch schwangere Frauen kann beim Baby zu Autismus führen;
  • Das ständige Tragen von Geräten hat eine starke Wirkung auf das Gehirn und kann Krebs verursachen;
  • Bei Kindern im Grundschulalter mit häufigem Gebrauch wird eine schlechte Konzentration beobachtet, Jähzorn.

Diese Annahme bleibt unbewiesen.. Viele Hersteller (zum Beispiel, Apfel) Klage, dass die Strahlung zu gering ist, zu solchen Konsequenzen führen.. Aber diese Daten wurden von einem amerikanischen Professor auf dem Gebiet der Biochemie widerlegt. Er sagte, dass die Messungen zu Beginn des Einschaltens der Kopfhörer durchgeführt wurden. Aber im Laufe der Zeit nimmt die Strahlungsstärke um ein Vielfaches zu.

Merkmale der Strahlung

Drahtlose Kopfhörer können schädlich sein. Es hängt davon ab, ob, welche Art von Strahlung in Geräten verwendet wird. Aber einige von ihnen stellen keine Gefahr dar. Daher ist es wichtig, über jede Art von Strahlung Bescheid zu wissen..

WLAN-Kopfhörer

Wi-Fi-Technologie ist die Übertragung von Daten über einen Funkkanal mit hoher Frequenz. Dadurch ist es möglich, sich in der Wohnung zu bewegen und in Kontakt zu bleiben.. Meinungen, Bezüglich der Schädlichkeit von WLAN-Strahlung gibt es unterschiedliche Meinungen.

Was ist falsch an drahtlosen Kopfhörern??
Autor: Rohpixel, pixabay.com

Viele sagen, dieser Schaden ist minimal, und deshalb ist es egal.

Gemäß den Forschungsergebnissen, WLAN-Strahlung ist um ein Vielfaches geringer, als von einem Telefon und mehrere hunderttausend Mal weniger, als eine Mikrowelle.
Auch auf die Entfernung der Geräte vom Körper wird hingewiesen.. Aber drahtlose Geräte sind nur wenige Zentimeter vom Gehirn entfernt., und somit den Körper gefährden können.. Aber, wenn Sie selten Kopfhörer tragen, Auswirkungen werden minimal sein..

Kinder sind gefährdet, bei denen das Nervensystem noch nicht vollständig ausgebildet ist, und die Knochen des Schädels sind dünner, als Erwachsene. Mehr Strahlung dringt in ihren Körper ein, Daher müssen Kinder den Kontakt mit diesem Zubehör einschränken..

Bluetooth-Kopfhörer

Moderne Bluetooth-Modelle gehören zum ISM-Band. Das heisst, diesen Energieverbrauch, Amplitude, Schallübertragungsgeschwindigkeit ist gering, und haben die geringsten Auswirkungen auf den Menschen..

Die Leistung der Telefon-Bluetooth-Strahlung beträgt 2 W. Für Kopfhörer liegt diese Zahl nahe 0,0025 Dienstag. Diese Strahlungsleistung des Bluetooth-Headsets ist für den Körper nicht schädlich. Aber jetzt werden sie jeden Tag für mehrere Stunden getragen.. Eine solche häufige Anwendung wirkt sich zweifellos negativ auf den Körper aus.. Und je mehr Sie Kopfhörer tragen, desto gravierender können die Folgen sein.

Der Schaden von Bluetooth-Geräten wird auch durch Hörverlust bestimmt. Wenn es behoben werden kann, dann ist die Strahlungsstärke nicht von geringer Lautstärke abhängig und arbeitet immer im gleichen Modus. Regelmäßige Einwirkung selbst schwacher elektromagnetischer Strahlung schadet.

Infrarot-Kopfhörer

Menschen begegnen ständig Infrarotstrahlung.. Kopfhörer funktionieren genauso, wie die Fernbedienungen, und Heizungen.

Was ist falsch an drahtlosen Kopfhörern??
Autor: Sonnenschein, pixabay.com

Infrarotsensor sendet ein Signal, und die Kopfhörer empfangen es und verstärken es. Der Hauptschaden durch Strahlung beim Zuschauen der Fernseher, an Kopfhörer angeschlossen, fällt auf die Augen.

Infrarotstrahlung ist bis zu einem gewissen Grad für den Menschen von Vorteil und wird in der Medizin zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.. Es wird dem Körper nicht viel Schaden zufügen., wenn Sie die Sicherheitszeit nicht überschreiten.

Radionauschnikow

Radiowellen - elektromagnetische Schwingungen, die sich mit Lichtgeschwindigkeit fortbewegen können. Ihre Frequenz reicht von 100 kHz zu 300 kHz.

Die menschliche Haut kann Funkwellen absorbieren. Bei ständiger Interaktion steigt die Körpertemperatur um mehrere Grad., Diese Strahlung hat also eine schlechte Wirkung auf den Körper. Es ist nicht schwer zu verstehen, Wie riskant ist ein Mann mit Kopfhörern?, Strahlung, von der sofort eintritt.

Am häufigsten tritt bei regelmäßigem Kontakt mit Funkwellen Folgendes auf::

  • Verschlechterung der Durchblutung;
  • geistiger Verfall;
  • genetische Mutationen.

So reduzieren Sie den Schaden durch Bluetooth-Headsets

Kopfhörer, insbesondere Bluetooth-Strahlung, kann zu schweren Erkrankungen führen. Na sicher, es bedeutet nicht, Kann keine Musik über kabellose Kopfhörer hören. Die Hauptsache ist, sie nicht die ganze Zeit zu benutzen., in Maßen. Hier sind einige medizinisch erprobte Tipps für die Verwendung drahtloser Geräte.:

  1. Hören Sie keine laute Musik, Das Hören wird mit der Zeit schlechter, da die Empfindlichkeit der Hörnerven abnimmt.
  2. Tragen Sie das Zubehör nicht den ganzen Tag und entfernen Sie es nicht vorübergehend von Ihren Ohren, wenn sie nicht benötigt werden. Ständiger Verschleiß provoziert eine Reizung der Membran, was kann kopfschmerzen verursachen, Ermüdung.
  3. Reinigen Sie die Geräte regelmäßig, Bakterienwachstum zu vermeiden.
  4. Höre keine Musik auf der Straße, es lenkt Sie ab und kann gefährlich sein.
  5. Gehen Sie nicht mit kabellosem Zubehör ins Bett.


Anastasia Kerbel

 

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor