So laden Sie kabellose Kopfhörer auf

Damit Bluetooth-Geräte überhaupt funktionieren, sie müssen regelmäßig aufgeladen werden. So laden Sie kabellose Kopfhörer richtig auf, um ihre Lebensdauer zu erhöhen und unvorhergesehene Ausfälle zu vermeiden. Ich werde über die Regeln für ein angemessenes Laden sprechen, sowie Batterieaufladefunktionen einiger beliebter Modelle.

Bluetooth-Kopfhörer
Autor: PlüschDesignStudio, pixabay.com

Ladegrundlagen

Bluetooth-Geräte sind auf Komfort ausgelegt, um lange Drähte loszuwerden, die sich ständig an alles klammern. Aber für den Komfort musste die Notwendigkeit der Nutzung von Stromquellen bezahlt werden, die aufgeladen oder ausgetauscht werden müssen. klar, Was ist, wenn die Ohren mit Batterien laufen?, dann müssen sie regelmäßig ausgetauscht werden.. Aber wenn Sie eine eigene Batterie haben, rechtzeitiges Aufladen erforderlich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Ohrhörer aufzuladen.:

  1. Über Mini-USB-Kabel, Typ-c oder andere.
  2. Mit Hilfe eines Sonderfalls durch Kontaktkontakt. Diese Technologie wird in AirPods verwendet. Auch in diesem Fall muss der Fall berechnet werden.. Und wenn in den Ohren selbst 1 volle Ladung, dann in dem Fall sein kann 2-5.
  3. Drahtloses Ladegerät.

Damit das Gerät länger hält, müssen kabellose Kopfhörer richtig aufladen:

  • Trennen Sie das Make-up erst beim Erreichen 100% Batteriekapazität;
  • bringen Sie die Entleerung der Batterie nicht auf Null, wenn sich das Gerät einfach ausschaltet;
  • wenn die Ohren an das Ladegerät angeschlossen sind, Schalten Sie sie nicht ein und verwenden Sie sie nicht..

Der Ladealgorithmus ist für verschiedene Modelle unterschiedlich, so beschreiben wir die universelle Methode, wie man kabellose kopfhörer auflädt, wenn Kabel verwendet wird:

  1. Ein Stecker wird mit den Ohren verbunden. Für einzelne Stecker oder Ohrstöpsel ein Kabel mit 2 Stecker an einem Ende.
  2. Wir verbinden die zweite Seite mit der Stromquelle - der Powerbank, PC, Netzteil.
  3. Lassen Sie das Gerät eine Weile in Ruhe, in der Anleitung angegeben.
  4. Am Ende der Frist prüfen wir die Angabe - Farbe, Blinken sollte sich ändern, wie es in der Anleitung steht.

Viele sind interessiert, Muss ich meine kabellosen Ohrhörer vorher aufladen?, wenn die Anzeige noch nicht anzeigt, dass der Akku leer ist? Na sicher, es kann getan werden, wenn andere Zeiten ungünstig sind. Aber sobald die Anzeige aufleuchtet, das Ende des Vorgangs bestätigen, Das Gerät sollte ausgeschaltet sein. Richtig fast vollständig entladen, und laden Sie das Gerät dann vollständig auf, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

Ladefunktionen für Beats-Modelle

Moderne Geräte sind mit einem guten Akku ausgestattet, wofür es reicht 8-12 Arbeitsstunden und mehr, bis zu 20 h. Zum Beispiel, Ears Beats Studio3 Wireless gab während des Tests einen Rekord ab 43 Stunden Akkulaufzeit im Bluetooth-Modus. Wurde jedoch ANC zur Klangverbesserung aktiviert, reduzierte sich diese Zeit auf 24 Std., was, allgemein, auch nicht viel. Allerdings drahtlose Kopfhörer von einer Apple-Tochter aufladen und gleichzeitig hören, wird nicht funktionieren. Aber das Nachfüllen des Akkus ist einfach und kurz.. Wenn Sie Originalzubehör verwenden - Netzteil und Kabel, es wird ungefähr dauern 1,5-2 Stunden je nach Modell. Das geht mit Netzstrom., wenn eine Powerbank verwendet wird, es wird länger dauern.

Bluetooth-Kopfhörer Beats

Die Ohrhörer werden auch mit einem Kabel für die kabelgebundene Übertragung geliefert., aber was ist interessant, entladene Kopfhörer können Sie nicht hören. Batterieeinsparungen werden erheblich sein, denn Bluetooth ist eine stromhungrige Sache. Aber, tatsächlich, Netzkabel nicht, nur Ton.

Wenn die kabellosen Kopfhörer nicht aufgeladen werden, Dann müssen Sie die Einstellungen in der Anwendung zurücksetzen.

Beats gehören zu den besten, also kein wunder, dass der Ladezustand anhand der Anzeige leicht festgestellt werden kann:

  • Anzeige leuchtet nicht - das Gerät funktioniert nicht oder ist vollständig entladen;
  • rot blinkende Warnung, dass die Batteriekapazität fast null ist;
  • wenn die Ladung niedrig ist, aber noch nicht kritisch, das rote Licht leuchtet dauerhaft;
  • wenn der Akku voll ist 100%, sie brennen 5 weiße Blinker.

Funktionen zum Aufladen von Jbl-Modellen

Diese Marke ist sehr beliebt, weil es im Gegensatz zu anderen hochwertige Bluetooth-Geräte herstellt und diese etwas günstiger verkauft. Wie die Beats, JBL veröffentlicht Full-Size- und In-Ear-Modelle. Und die Batterien sind hier in der Kapazität nicht unterlegen 24 Stunden ohne Aufladen.

Bluetooth-Kopfhörer JBL

Aufladen für kabellose Kopfhörer ist Standard – per Kabel aus dem Netz oder der Powerbank. Während die Batterie aufgefüllt wird, die Anzeige zeigt es in rot an, dann ändert es die Farbe, je nach Modell. Sie können JBL dringend aufladen, 10 Minuten geben 2 Betriebsstunden des Geräts.

Apple AirPods Ladefunktionen

AirPods werden nur im eigenen Case aufgeladen. Es gibt Kontakte an den Ohren selbst. Bei Einbau in ein Gehäuse, sie stehen in Kontakt mit den darin enthaltenen Kontakten. Der Aufbau der Box ist, wodurch die falsche oder lockere Position des Geräts beseitigt wird.

Der Fall selbst wird aus dem Netzwerk berechnet, Computer oder ein anderes Gerät, einschließlich durch kabelloses Qi-Laden.

Wenn AirPods der Strom ausgeht, ein einzelner Piepton ertönt intermittierend. Vor dem Ausschalten ist der Ton doppelt. Wenn sie mit einem IOS-Gerät gekoppelt sind, dann kann die Batterie des Gehäuses und der Ohren in Prozent auf dem Bildschirm überprüft werden.

Bluetooth-Kopfhörer Apple AirPods

Wie man versteht, AirPods werden aufgeladen:

  • Installieren Sie sie in einem Fall;
  • lassen Sie den Deckel offen;
  • Sehen Sie sich einen der Indikatoren an;
  • Ein Leuchtfeuer befindet sich an der Außenseite des Gehäuses, ein anderer drinnen, zwischen den Ohrkammern;
  • leuchtet grün? Meint, bereits aufgeladen;
  • gelb? Noch nicht;
  • wenn das Gehäuse leer ist, dann wertet der Indikator die Batterie des Gehäuses selbst aus. Und Gelb signalisiert das in diesem Fall, dass es Zeit ist, die Box aus dem Netz zu füttern.

Der Fall reicht 5 Übungen, eine volle Ladung der Ohren pro 3-5 Std., je nachdem, wie Sie es verwenden.

Was kann aufladen

Wann ist die Frage, wie man kopfhörer auflädt, viele Leute denken nicht darüber nach, wie wichtig es ist, native Komponenten zu verwenden - Kabel und Adapter. Ein fremdes Netzteil kann den Akku nach und nach töten. Auf diese Weise können Sie Ihr Gerät aufladen, aber dann beginnt die Batterie zu versagen, schnell entladen, falsche Anzeige des Ladezustands.

Können Sie Ihre Ohren mit einem Telefonladegerät aufladen?? Ja, wenn es sich um ein Gerät der gleichen Firma handelt. Zum Beispiel, AirPods über das Netzteil eines anderen Apple-Geräts mit Strom versorgen.

Wann Sie ein Netzteil eines Drittanbieters verwenden sollten, vergewissere dich, was Spannung und Strom entspricht. Wenn diese Daten nicht sicher sind, Es ist besser, eine Powerbank zu verwenden, Laptop oder PC.

Kabelloses Ladekabel für Kopfhörer

Das Ladekabel für kabellose Kopfhörer ist sehr wichtig. Der Draht wird entsprechend seiner Eigenschaften an das Gerät angepasst. Es ist besser, das zu verwenden, was im Bausatz enthalten ist. Hier dürfen auch Kabel anderer Geräte der gleichen Marke verwendet werden.. Da das Zubehör, allgemein, im gleichen Format produziert.

Der Stecker kann auch in Größe und Form leicht variieren.. Vielleicht, bemerkte, dass ein nicht-natives Stecker zu locker in der Buchse gehalten wird oder, gegen, fest. Als Ergebnis einer solchen Operation bricht der Verbinder schnell..

Aufladezeit

Wie viel kabellose Kopfhörer aufladen, im Handbuch geschrieben. Je nach Modell und Hersteller beträgt diese Zeit 1-4 Uhr. Beruht, womit betreibst du das gerät?. Laden aus dem Netz mit Originalkomponenten ist die schnellste Variante. Bei einem PC oder Laptop lädt sich der Akku langsamer auf.

Steht auch in der Anleitung, wie lange dauert das schnellladen. Normalerweise für 10-15 Minuten Kapazität erreicht, wofür es reicht 2-3 Arbeitszeit.

Wenn keine Anleitung für das Gerät vorhanden ist, dann Informationen, wie man kabellose kopfhörer auflädt, und weitere Daten finden Sie im Internet, bei Rezensionen, Bewertungen oder Shop-Websites. Die meisten Geräte sind mit einer Anzeige ausgestattet, die Ihnen den Akkustand während der Verwendung oder während des Ladevorgangs mitteilt. Wenn das Smartphone oder ein anderes gekoppeltes Gerät den Akkukapazitätsprozentsatz nicht anzeigt, Sie können die kostenlose App aus dem Play Store herunterladen.

Vorsichtsmaßnahmen und hilfreiche Tipps

Der Ausfall des eingebauten Akkus ist ein sehr häufiges und trauriges Phänomen., da in diesem Fall das Gerät muss, wahrscheinlich, wirf es einfach weg. Der Batteriewechsel im Service kann fast gleich hoch eingeschätzt werden, wie viel und neue Ohren. Deshalb, um sich nicht von der Frage quälen zu lassen, Warum werden meine kabellosen Kopfhörer nicht aufgeladen?, Sie müssen die Betriebsregeln befolgen:

  1. Nicht während des Ladevorgangs verwenden.
  2. Laden Sie vor dem ersten Gebrauch den Akku im Inneren auf 20-30 Protokoll.
  3. Belassen von AirPods oder ähnlichen Modellen in ihrer Ladebox, wenn der Akku voll ist 100%, kann.
    Es wird kein Schaden kommen.
  4. Es lohnt sich jedoch nicht, das angeschlossene und bereits aufgeladene Gerät lange über den Adapter im Netzwerk zu lassen.
  5. Versuchen Sie nicht, die Batterie selbst auszutauschen.
  6. Laden Sie Ihre kabellosen Kopfhörer vollständig auf 100%, und dann auf eine fast vollständige Verwüstung warten.
    In diesem Fall erreichen Sie optimale Standzeiten, was im Durchschnitt ist 400 Übungen.
  7. PC verwenden, Laptop oder universelle Powerbank zum Aufladen, das können Sie, Es ist jedoch besser, Adapter von Drittanbietern zu vermeiden.
  8. Ohne die Lautstärke bis aufdrehen zu müssen 100%.
    Je leiser die Musik, desto länger hält der Akku. Außerdem, optimal guter Klang endet irgendwo auf 80%.
  9. Schließen Sie keine Kabel von Drittanbietern an.
  10. Bluetooth funktioniert nicht während des Ladevorgangs.
    Falls Sie dies entdecken, keine Panik.
  11. Rauschunterdrückung, Diverse Klangverstärker und Spezialeffekte verbrauchen sehr schnell Akkuleistung.
    Sie sind energieintensiv, Daher schalten sie sich kurz vor dem Entladen automatisch aus. Um Batterie zu sparen, Es ist besser, komplexe Funktionen nicht ständig zu verwenden.
  12. Der Indikator kann täuschen.
    Wenn der Batteriecontroller im Laufe der Zeit ausfällt. Konzentriere dich nicht nur auf ihn, aber für die zeit, in der Anleitung angegeben.
  13. Kälte und Hitze schaden dem Akku.
    Optimaler Temperaturbereich für den normalen Betrieb des Geräts 5-35 Grad.
  14. Vergessen Sie auch nicht Ihre Ohren in der Nähe von Heizgeräten oder in der Sonne..
  15. Wenn das Gerät längere Zeit im Leerlauf ist, es muss immer noch regelmäßig aufgeladen werden.
    Andernfalls wird es einfach aufhören, eine Gebühr zu akzeptieren..

Wenn Sie Ihre kabellosen Kopfhörer nicht aufladen können, dann müssen Sie die Ursache des Problems finden. Testen Sie das Gerät mit einem anderen Kabel und Netzteil. Ob alles in Ordnung ist, bedeutet, dass das Problem in den Komponenten liegt. Wir prüfen sie auch separat mit anderen Geräten. Wenn mit einer anderen Ladung die Ohren tot sind, dann musst du zum service gehen.

Teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Fälle von Batterieausfällen oder dem Aufladen von Bluetooth-Kopfhörern mit, kann sein, Es gab eine Diskrepanz zwischen den angegebenen Informationen und anderen Problemen. Achten Sie darauf, die Modelle zu benennen. Beim Testen und Erstellen von Bewertungen werden solche Meinungen zur genaueren Beachtung benötigt..

Schlussfolgerungen

treffe ich oft, dass Menschen Anweisungen nicht lesen und die Nutzungsregeln beiseite schieben. Sie denken, was ist daran so schwierig, wie man kabellose kopfhörer auflädt. Und dann gibt es Beschwerden, dass der Akku die Ladung nicht gut hält, Die App zeigt den Füllstand falsch an, Anzeigen verhalten sich seltsam. Profis lesen immer Anweisungen, weil sie ihre Bedeutung verstehen.

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor