Vakuum-Kopfhörer

Die häufigste Art von "Ohren" sind Vakuum- oder In-Ear-Ohren, oder einfach Stecker. Geräte, die in den Gehörgang eingeführt und dort mit Ohrpolstern fixiert werden. Sie sind angenehm zu tragen und bieten Qualität, Lauter Ton. So vielfältig sind Vakuumkopfhörer, die eine gesonderte Diskussion verdienen..

Vakuum-Kopfhörer: Arten

Grundsätze für die Auswahl von Kopfhörern

Es gibt viele Modelle sogar innerhalb der gleichen Marke. Um nicht verwirrt zu werden und das Beste zu kaufen, wichtige Parameter zu kennen:

  1. Art der Signalübertragung - kabelgebunden oder über Bluetooth.
    Na sicher, kein Kabel macht Vakuumkopfhörer bequemer, aber die Tonqualität ist schlechter. Und auch, Ihr Hauptproblem sind Batterien - entweder mit geringer Kapazität, oder schwer. Nun, die Kosten gute kabellose kopfhörer viel größer.
  2. Frequenzbereich.
    Das menschliche Gehör nimmt Geräusche in der Reichweite auf 20-20000 Hertz, alles andere ist einfach unnötig..

    Lesen Sie auch

    Überprüfen Sie den Frequenzbereich Ihres Kopfhörers
    Wir haben einen praktischen Tongenerator entwickelt, damit du hörst – Welche Frequenzen gibt Ihr Gerät wieder?…

  3. Widerstand.
    Impedanzkopfhörer eignen sich zum Abspielen von Musik vom Smartphone 16-32 Om, Größere Werte werden in Geräten zum Anschluss an einen Computer oder andere stationäre Geräte verwendet, und das Smartphone wird nicht genug Lautstärke geben. Eine falsche Wahl führt dazu, dass sich der Akku Ihres Telefons schnell entlädt und andere Probleme auftreten..
  4. Empfindlichkeit von Vakuumkopfhörern.
    Es liegt normalerweise im Bereich 90-120 dB. Je höher sie ist, desto lauter wird die Musik klingen.
  5. Bluetooth-Version und Codecs für drahtlose Geräte.
    Der erste bestimmt die Qualität des Signals zwischen dem Smartphone und dem „Ohr“. Die zweite machen direkt die Klangqualität. Die besten Codecs - Atpx und LDAC geben Sound auf CD-Niveau. Aber notwendig, damit das Smartphone sie unterstützt.
  6. Spezifikationsmodelle.
    Jetzt können Sie Vakuum-Kopfhörer speziell für Ihren Lebensstil auswählen. Sport, mit Feuchtigkeitsschutz, für das Reisen, für Spiele usw.. Je nach Typ werden zusätzliche Funktionen enthalten sein..
  7. Ausrüstung.
    Vorhandensein eines Aufbewahrungskoffers, Ohrpolster in verschiedenen Größen und andere notwendige Dinge.
  8. Bequemlichkeit ist das Wichtigste.
    Ich rede immer davon, dass keine Bewertungen und Herstellerangaben helfen, wenn dir Ohrstöpsel einfach nicht passen. Eine Probenahme ist also Pflicht.. Wenn Sie ein Gerät in einem Online-Shop kaufen, Seien Sie nicht zu faul, ein solches Modell zum Anprobieren mit Freunden oder in einem normalen Geschäft zu finden.

Ich würde gerne hinzufügen, dass die meisten technischen Spezifikationen bedingt sind, Sie allein garantieren keinen guten oder schlechten Klang., da sie voneinander und von vielen anderen Parametern abhängen, inklusive Smartphone. Am besten bewertet man In-Ear-Kopfhörer, indem man sie vor dem Kauf testet oder sich Bewertungen von unabhängigen erfahrenen Nutzern durchliest und anschaut..

Intrakanal-Geräte

In-Ear-Kopfhörer - die, was im Gehörgang installiert ist. Die Platzierung im Gehörgang macht den Klang laut und voll, entfernt Umgebungsgeräusche, "Ohren" halten besser, haben kompakte Abmessungen. Es gibt aber auch Unterarten., die sich in der Tonqualität unterscheiden.

Anker-Vakuum-Kopfhörer

Dasselbe im "Ohr", der Ton wiedergibt - der Emitter kann dynamisch oder verstärkend sein. Anker ist klein, Daher können Sie damit sehr kleine Geräte herstellen oder die Klangqualität verbessern, indem Sie mehrere Emitter installieren. Dies führt jedoch nicht immer zum gewünschten Effekt.. Viel hängt von der Qualität ab, und damit vom preis.

Anker-Vakuum-Kopfhörer

Außer Größen, Vakuumkopfhörer mit einem verstärkenden Emitter geben eine genauere Wiedergabe von Kompositionen, glatt, keine Störungen oder Verzerrungen. Der Sound ist detailliert mit klaren Vocals, perfekte Mitten und Höhen. Bei maximaler Lautstärke gibt es kein Knistern oder Knarzen.

Niedrige Frequenzen werden aufgrund der Konstruktionsmerkmale und der geringen Größe des Strahlers nicht so gut an die Armatur weitergegeben. Daher sind sie für diese Musikrichtungen geeignet., wo es auf Details ankommt, Gesang und hohe Frequenzen.

Kopfhörer mit dynamischem Vakuum

Geräte mit dynamischem Sender (Treiber) häufiger, billiger, gelten aber als die am schlechtesten klingenden. Sie geben ein voluminöseres Klangbild mit kräftigen Bässen., aber dumpfe Mitten und Höhen.

Kopfhörer mit dynamischem Vakuum

Die Größe der dynamischen Emitter lässt aufgrund des Durchmessers der Membran im Verhältnis zur Breite des Gehörgangs keine vollständige Nutzung durch In-Ear-Kopfhörer zu.

Anmerkung des Verfassers! Tatsächlich hängt viel von der Verarbeitungsqualität ab., so können teure dynamische Gerätetreiber besser klingen als Armaturen. Außerdem, Herstellereinstellungen sind ebenfalls wichtig. Manchmal singen die Bewehrungsstäbe, wie dynamisch. Umgekehrt.

Hybrid-Vakuum-Kopfhörer

Eine gute Option ist eine Kombination aus dynamischem und verstärkendem Emitter in einem Gerät. Eine solche Verbindung ergibt eine vollständige und kraftvolle Wiedergabe mit dem Studium aller Frequenzen und Details..

Hybrid-Vakuum-Kopfhörer

In-Ear-Kopfhörer

Dies sind keine In-Ear-Kopfhörer., der "Ohr"-Körper wird auf diese Weise in das Waschbecken gelegt, damit der Schall von der Membran in den Kanal gelangt, aber das Gerät selbst wird nicht hineingesteckt. Pillenkopfhörer oder Tröpfchenkopfhörer ähneln Vakuum, aber sie haben keine Ohrpolster für die Installation im Gehörgang.

In-Ear-Kopfhörer

Dieses Design hält bei einigen Modellen gut im Ohr, aber trotzdem sind sie viel leichter zu "verlieren". Verliert die Tonqualität, da der Kanal nicht abgedichtet ist, dringen gut in die Umgebungsgeräusche ein. Obwohl AirPods In-Ear-Kopfhörer sind, wie viele andere, geben eine sehr gute Wirkung, trotz WLAN-Verbindung.

Lesen Sie auch

Gruppe 6 Die besten drahtlosen Airpods-Ohrhörer
Ich habe meine ursprünglichen Airpods vor einem Monat verloren.. Um zu sparen, Ich beschloss, ihr chinesisches Gegenstück zu kaufen, der nicht aufgegeben hat…

Vakuumkopfhörer geschlossener Typ (Berushi)

Wenn Sie sich komplett von der Außenwelt abschotten wollen, dann sollten Sie eine geschlossene Bauweise wählen. Durch die vollständige Versiegelung des Gehörgangs können Sie nur Musik an den lautesten Orten hören. Manchmal ist diese Qualität einfach gefährlich., vor allem in der Nähe der Straße.. Vielleicht hörst du die herannahende Gefahr einfach nicht.

Vakuumkopfhörer geschlossener Typ

Geeignete In-Ear-Kopfhörer für Musik, bei denen die Hauptsache tiefe und mittlere Frequenzen sind, aber die Höhen werden dröhnend und verzerrt klingen.

Vakuum-Kopfhörer offener Typ

Konstruktion, wodurch Sie dann hinter der Musik hören können, was los ist, geeignet für den Einsatz an öffentlichen Orten oder am Arbeitsplatz. So verpassen Sie weder das herannahende Auto noch den Anruf des Gesprächspartners.

Vakuum-Kopfhörer offener Typ

Außerdem, Offene "Ohren" geben einen klaren Klang hoher Frequenzen. In ihnen können Sie alle Schattierungen von Instrumentalkompositionen genießen.

Vakuum-Kopfhörer mit Mikrofon

Die Nutzung als Headset gehört zu den fast zwingenden Voraussetzungen. Und hier gibt es einige Schwierigkeiten., da sich das eingebaute Mikrofon bei kabellosen Modellen weit entfernt von der Schallquelle befindet und Umgebungsgeräusche in seinen Wirkungsbereich fallen. Etwas anderes, wenn es eine separate Einheit in Vakuum-Kopfhörer mit Mikrofon gibt. Dabei handelt es sich nicht unbedingt nur um kabelgebundene Modelle, sondern auch Bluetooth-Geräte, wo die Kopfhörer durch ein Kabel miteinander verbunden sind.

Vakuum-Kopfhörer mit Mikrofon

Das gleiche Gerät für In-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon. Die Empfindlichkeit des Schallempfangssensors löst nicht alles, wichtig und seine Position auf der richtigen Ebene. Und wenn Sie sich in einem leeren geschlossenen Raum befinden, können Sie problemlos telefonieren, dann auf der Straße oder in einer lauten Gesellschaft hört der Gesprächspartner alles um sich herum.

Kabellose Vakuum-Kopfhörer

Kabelfreiheit ist unterwegs wichtig, beim Training oder in der U-Bahn. Daher sind drahtlose Geräte für aktive Menschen ein Trost.. Aber Klangqualität, wie durch das Kabel ist noch nicht möglich. Obwohl einige Softwareverbesserungen CD-Qualität erreichen können. Dies sind Atpx- und LDAC-Codecs.. Aber wenn sie nur von Kopfhörern unterstützt werden, dann wird es keine Wirkung geben..

Lesen Sie auch

Was ist die AptX-Technologie, sein Unterschied zu Aptx HD
In jedem meiner Kopfhörer-Reviews schreibe ich über Klangqualität und technische Spezifikationen., die es bereitstellen. Aber nicht…

Kabellose Vakuum-Kopfhörer

Die neuesten Modelle von Apple- und Samsung-Smartphones kommen bereits ohne Kopfhöreranschluss auf den Markt, da nur eine drahtlose Kopplung erwartet wird.

Kabellose In-Ear-Kopfhörer mit Hinter-dem-Ohr-Halterung fliegen oft einfach raus und gehen unwiederbringlich verloren.

Sie müssen die Kapazität des Akkus berücksichtigen und wie er aufgeladen werden kann. Bei günstigen Modellen reicht der Akku für 1-1,5 Uhr, was sehr unpraktisch ist. Aber es gibt Geräte, die weiterarbeiten 7-8 Stunden und mehr.

Vorteile und Nachteile

Vakuum-Kopfhörer sind die gängigsten Geräte zum Musikhören., aber nicht perfekt. Meiner Meinung nach, es gibt gar keine. Es hängt alles von den Wünschen des Einzelnen ab..

Vorteile:

  • kleine Größe;
  • gut im Ohr halten;
  • Schalldämmung;
  • für Smartphones geeignet, Spieler, Laptops, Tablets und andere Geräte;
  • guter Klang (wie gut, hängt vom jeweiligen Modell ab, Technische Daten usw.);
  • kann bei aktiven Bewegungen verwendet werden, vor allem drahtlos;
  • Preisvielfalt ermöglicht es Ihnen, ein Gerät für jeden Geldbeutel auszuwählen.

Minuspunkte:

  • Bequemlichkeit.
    Manchmal muss man nach einem geeigneten Gerät suchen, und für einige ist das Vorhandensein eines Fremdkörpers im Gehörgang im Allgemeinen unangenehm.
    Auf jeden Fall, Ohren werden müde, und manchmal tun sie weh.
  • Nicht sehr hygienisch.
    Vakuumkopfhörer - eine Sache des individuellen Gebrauchs. Und selbst in diesem Fall ist es besser, sie regelmäßig mit Antiseptika zu behandeln..
  • Sie sind aufgrund ihrer Größe sehr weich..
    Eine unvorsichtige Bewegung kann das Gerät beschädigen.
  • Tonqualität.
    Bei allen Verbesserungen ist der Klang von In-Ear-"Ohren" schlechter als in voller Größe.
  • Preiskategorie.
    Um ein anständiges Modell zu kaufen, Geld ausgeben müssen.

Ich denke nicht, dass es richtig ist, Vakuumgeräte mit Overhead-Full-Size zu vergleichen. In Bezug auf den Zweck und andere Eigenschaften sind dies radikal unterschiedliche Dinge.. In Sachen Komfort und Klangqualität sind In-Ear-Kopfhörer aber definitiv unterlegen..

Was haltet ihr von den Steckern, welche modelle bevorzugt ihr, und auf welche Probleme sind Sie bei der Verwendung gestoßen? Teilen Sie in den Kommentaren, Ihre Meinung kann die Grundlage für meine neuen Bewertungen sein.

Hauptmerkmale

Das Thema technische Parameter haben wir bereits angesprochen, Worauf ist beim Kauf von Vakuum-Kopfhörern zu achten?. Aber das ist nicht alles. Andere Eigenschaften des Geräts wirken sich auch auf den Klang und den Komfort während der Verwendung aus..

Typ Ohrpolster

Ohrpolster sorgen für einen sicheren Sitz im Gehörgang, und auch versiegeln, Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen. Die Lautstärke hängt von der Größe und Qualität der Overlays ab., Komfort und Klangqualität.

Broschüren

Die Hauptunterteilung der Ohrpolster nach Material, aus denen sie gemacht sind:

  • Silikon wird hauptsächlich in billigen Modellen von Vakuumkopfhörern verwendet.. Silikon hat kein Gedächtnis, daher nicht in der Lage, sich an die individuelle Struktur des Gehörgangs anzupassen. Infolgedessen treten nach längerem Gebrauch Beschwerden auf., und sogar Schmerzen. Außerdem, Silikon wirkt sich negativ auf den Klang aus.
  • Polyurethanschaum wird in Produkten der Marke Comply verwendet, das als führend in der Herstellung von Ohrpolstern gilt.
    Dieses Material kann sich an das Ohr einer bestimmten Person anpassen.. Mit der Zeit wird das Tragen von Geräten mit solchen Aufsätzen immer bequemer.. Ja, und Polyurethan wirkt sich positiv auf den Klang aus. Einziges Manko - der angenehme Memory-Effekt führt dazu, dass Vakuumkopfhörer einfach herausfallen, wenn der Schaum zusammenfällt.
  • Hybrid - silikonbeschichtete Polyurethan-Ohrpolster.
    Es ist ein Kompromiss zwischen den beiden Haupttypen.. Nicht so häufig verwendet, aber die Kombination von Profis 2 Materialien gelungen.

Es gibt auch benutzerdefinierte Geräte, wo Ohrpolster individuell nach Abdruck des Gehörgangs angefertigt werden. Vergnügen ist nicht billig, ja und kleine Verbreitung.

Allgemein, im Bausatz aller Vakuum-Kopfhörer gibt es 3 Paar Ohrpolster in verschiedenen Größen. Aber wenn sie nicht passen, Sie können alle Ohrpolster im Geschäft kaufen.

Kabel

Natürlich, Bei der Auswahl lohnt es sich, das Kabel zu bewerten. Er muss zuverlässig sein, daher ist eine dichte und flexible Hülle vorzuziehen. Anspruch der Audiophilen, dass das Kabel den Klang von Vakuumkopfhörern ernsthaft beeinträchtigen kann. In dieser Hinsicht kann der reduzierte Kabelwiderstand die Lautstärke und Klarheit des Klangs wirklich erhöhen. niederohmige Geräte. Ansonsten ist der Einfluss des Drahtes auf die Qualität der Wiedergabe nicht belegt..

Bauqualität

Sie müssen den Körper überprüfen. Sollte keine Kratzer haben, Risse, Grate, Divergenz von Nähten und anderen gekrümmten Momenten. Qualität zeigt sich nicht nur im Aussehen, nichts baumelt im Gerät. Ansonsten sind Probleme bei der Befüllung nicht ausgeschlossen..

Verzerrung

Kein Vakuumkopfhörer ist in der Lage, Ton ohne Veränderungen wiederzugeben.. Daher liegt ein solcher Fehler vor, Verzerrung genannt. Sehr hochwertiges Gerät passt rein 0,5%, aber eher mittelmäßige produkte verändern den sound zu 2%. Nun, große Verzerrungswerte sind charakteristisch für eine geringe Klangqualität..

Schlussfolgerungen

Vakuumkopfhörer werden häufiger gekauft, als andere. Sie sind gemütlich, einfach, kommen mit Smartphones, und es gibt auch sehr coole Modelle, die in Sachen Klangqualität ausgewachsenen Monstern in nichts nachstehen. Wenn die Kopfhörer keine Ergänzung zum Telefon sind, ein Qualitätsgerät, viele Punkte zu beachten.. Jedoch, Das ist es wert.

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor