Als der Professor – Klette

Vielleicht, Eine der merkwürdigsten Arten von drahtlosen Kopfhörern ist der Prüfungshörer.. Wir alle haben diese Gadgets von Superagenten in Filmen gesehen., Tatsächlich wurde die Technologie ursprünglich von Geheimdiensten verwendet, und dann Lautsprecher, Fernsehleute. Aber heute ist dieses schlaue Gerät in die Massenproduktion gegangen., billiger, Jetzt wird es von Studenten und Schülern aktiv in Prüfungen und Tests eingesetzt.

Das Team unserer Website beschäftigt sich nicht mit der Werbung und dem Verkauf von Ohrhörern, Wir sind nicht verantwortlich für mögliche Probleme bei der Verwendung, Wir empfehlen ihre Verwendung nicht, Schließen Sie besser den Artikel und gehen Sie zum Vortrag! Weiterlesen des Artikels – auf eigene Gefahr. Sorgfältig – mögliche Kontraindikationen für die Verwendung von Hörmuscheln, unbedingt einen Arzt aufsuchen.

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

#Brandmalerei

Beitrag von @ pyrographie_stipa

Was ist ein Mikro-Ohrhörer?, und warum wird es verwendet?

Mikrokopfhörer werden verwendet, um Toninformationen auf versteckte Weise zu empfangen.. Sie sind nur wenige Millimeter groß., aber trag sie, den Hörer so tief in Ihr Ohr einzuführen, dass es von außen fast unsichtbar ist.. Im Inneren des Miniaturgeräts befindet sich lediglich eine Batterie, Lautsprecher und Elektronikplatine. Bluetooth-Headset wird als separater Artikel hergestellt. Sie können es in Ihre Tasche stecken. Einige Arten sind batteriebetrieben, andere von der eingebauten Batterie, andere verbinden sich über die Audiobuchse mit dem Telefon. Die Autonomie des Hörers für die Prüfung hängt von der Sorte ab.

Völlig klar für alle, wie sie von Geheimagenten benutzt wurden. In einem feindlichen Versteck oder an einem öffentlichen Ort könnte ein Sicherheitsbeamter Informationen von Beobachtern über die Umgebung erhalten, empfangene Befehle und Hinweise.

Dann wurde die Technologie nach und nach auch in anderen Bereichen eingesetzt.. Diese Mini-Kopfhörer wurden von Politikern verwendet, Lautsprecher, eine lange Rede souverän und ohne Zögern zu halten. Na sicher, Fernsehleute konnten an einem solchen Gerät nicht vorbeikommen - Fernsehmoderatoren, Reporter verwendeten Technologie, Ihre Arbeit besser und selbstbewusster zu machen. Und auch Spionagekopfhörer werden von Theaterschauspielern verwendet, Übersetzer und andere, dessen Beruf eine verborgene Verbindung erfordert.

Na dann, oder einer der Schüler hat es erraten, oder ein Film über von Shurik inspirierte Hersteller und Werbetreibende. Und von diesem Moment an wurde das Gadget positioniert, wie Hörmuscheln für eine Prüfung. Sie können im Telefongesprächsmodus verwendet werden., wenn es einen "Komplizen" gibt, oder mit einem Sprachassistenten.

Arten von Ohrhörern

Im Angebot sind 3 Gerätetyp. Sie unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise, Klang, Größen, Autonomie, Gesundheitsrisiko und andere Parameter. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Welche Ohrpassstücke besser sind, lässt sich nicht eindeutig sagen, als, Neben den Hauptsorten, Es gibt viele Modelle mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Eigenschaften.

Kapsel

Fleischfarbener Zylinder, der in den Gehörgang eingeführt wird, hat eine Länge 0,5-1,3 cm und Durchmesser 4,5-5 mm. Einige Modelle haben außen eine schwarze Spitze, um die Verdunkelung des Gehörgangs nachzuahmen. Die Abmessungen des Kapselmikrokopfhörers für die Untersuchung ermöglichen es Ihnen, das Gerät fest zu befestigen und haben keine Angst, dass es herausfällt oder hineinfällt.

Teile im Inneren des Instruments, Sicherstellung seiner Arbeit:

  • Dynamisch;
  • Verstärker;
  • Batterie;
  • Schützende Hülle.

An der Außenseite ist eine starke Angelschnur angebracht, um das Gerät leicht entfernen zu können.. Sie ist für das Auge unsichtbar, und nach Gebrauch, genug zum ziehen, um die Ausrüstung einfach zu entfernen.

Versteckte Kopfhörer arbeiten mit den restlichen Komponenten zusammen:

  • Induktionsschleife sorgt für Signalübertragung. Es wird auf den Hals gelegt, Dies ist aufgrund der Form des Geräts eigentlich die einzige bequeme Option;
  • Eingebautes oder abgesetztes Mikrofon, einseitig an der Antenne befestigt, der zweite wird über die Audiobuchse mit dem Smartphone verbunden. Es gibt jedoch auch ein kabelloses Headset., bei Verbindung mit dem Telefon über Bluetooth. Die Empfindlichkeit des Mikrofons ermöglicht es Ihnen, Ton aus der Entfernung störungsfrei aufzunehmen 2-3 Meter;
  • An der Schlaufe ist auch eine Batterie befestigt.. Häufig verwendete Anschlüsse zum Anschließen einer Batteriekrone, Einige Modelle haben jedoch eine eigene Batterie. Die erste Option sieht einen autonomen Betrieb vor 4-5 Std., zweite zu 10-12.

Eigenschaften von Kapsel-Spionagekopfhörern:

  • Kann nicht nass werden;
  • Guter Klang, die Personen, die in der Nähe stehen, fangen können;
  • Ohrenschmalz kann in das Gerät gelangen und es beschädigen;
  • Die Akkulaufzeit ist modell- und herstellerabhängig und durchschnittlich 4-6 Std.;
  • Die Antenne befindet sich in einer Entfernung von nicht mehr 30 cm vom Ohr;
  • Die Verbindung und Synchronisation wird durchgeführt, wenn der Hörer im Ohr ist.

Ich würde denen ein Kapselgerät empfehlen, wer trägt große haare. Denn in einem vollständig offenen Ohr wird ein gerätebewusster Lehrer ihn leicht bemerken, Wenn man genau hinschaut. Sie sollten sich auch darum kümmern, damit die Drähte der Headset-Antenne nicht unter der Kleidung hervorstehen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bestehen der Prüfung mit Mikro-Ohrhörern in Kapselform:

  • Es wird empfohlen, alle nachfolgenden Aktionen im Voraus abzuschließen, um die Funktion des Geräts zu überprüfen;
  • Installieren Sie die entsprechenden Batterieanweisungen und schließen Sie die Abdeckung;
  • Überprüfen Sie, ob der Akku des Headsets aufgeladen ist, wenn eine Batterie verwendet wird, schließe dich ihr an;
  • Es ist gut, die Ohren von Schwefel zu reinigen;
  • Installieren des Geräts im Gehörgang. Wenn Sie ein leises Zischen hören, meint, alles ist richtig gemacht;
  • Wir hängen eine Induktionsschleife um den Hals;
  • Schalten Sie das Headset zum Koppeln ein, Halten Sie die Taste gedrückt, bis die entsprechende Anzeige aufleuchtet;
  • Wenn es eine Kabelverbindung gibt, Stecken Sie den Stecker in die Audiobuchse des Smartphones;
  • Wir finden das Gerät im Smartphone bei der Suche nach Bluetooth;
  • Passend, wenn eine Meldung erscheint, die nach einem Passwort fragt, Eintreten 0000;
  • Wenn das Mikrofon nicht eingebaut ist, Befestigen Sie es dann an einem geeigneten Ort. Ärmelmanschette wird oft verwendet;
  • Wir wählen die Nummer des „Komplizen“ oder warten auf einen Anruf von ihm. Übrigens, Viele Untersuchungshörer verfügen über eine automatische Anrufannahmefunktion.;
  • Überprüfung, wie Sie hören;
  • Gehen wir voll ausgestattet zur Prüfung.

Magnetisch

Die magnetische Hörmuschel für Prüfungen ist ein echtes Nano-Spionagegerät. Es ist unmöglich zu erkennen. Da ist das Instrument bemessen 2-3 mm. Ist es in Form einer Tablette?, entweder eine Kugel. Um magnetische Ohrhörer für die Prüfung zu betreiben, benötigen Sie keine Batterien. Es hat überhaupt keine Elektronik.. Das Funktionsprinzip basiert auf der Fähigkeit der Legierung, elektromagnetische Wellen von einer Induktionsschleife zu empfangen., und übertragen sie dann als Schwingungen auf das Trommelfell.

Deshalb wird niemand außer dir irgendwelche Geräusche hören, da das Gerät sie grundsätzlich nicht abspielt. Es liegt auf dem Trommelfell auf und überträgt Vibrationssignale an dieses., die vom Gehirn analysiert werden, und als Ergebnis hört eine Person deutlich Sprache.

Magnetische Untersuchungskopfhörer erfordern auch die Verwendung zusätzlicher Geräte, um zu funktionieren.:

  • Induktionsschleifenantenne;
  • Akku oder Batterie;
  • Mikrofon;
  • Stecker 3,5 mm für Telefonanschluss.

Die Hauptsache, in diesem, wie man einen magnetischen Ohrhörer anschließt, ist der richtige Sitz im Ohr. Zum Einsetzen und Herausziehen werden zusätzliche Instrumente verwendet:

  1. Ein versteckter Kopfhörer befindet sich in einem speziellen Hohlrohr..
  2. Führen Sie den Stab 2/3 der Länge in den Gehörgang ein.
  3. Kopf stark zur Seite neigen, sodass die Hörmuschel für die Untersuchung auf das Trommelfell plumpste.
  4. Bei korrekter Installation verspürt eine Person einen leichten Schock, Stau, und hören Sie dann einen klaren Ton, wenn Sie Ihr Smartphone anschließen.
  5. Um die magnetischen Ohrhörer herauszunehmen, Verwenden Sie einen Auswerfer - einen Stab mit einem starken Magneten am Ende.
  6. Es genügt, den Ejektor in den Gehörgang einzuführen, Wie hält die Pille daran?. Zur Bestätigung ist ein Klick zu hören..

Ansonsten ähneln alle Aktionen dem Kapseltyp.. So verwenden Sie Hörmuscheln in einer Prüfung, wenn Sie dem Lehrer direkt antworten? Alles ist einfach, wenn Sie das Mikrofon nicht festklemmen und nah genug am Lehrer sind, dann werden alle seine Fragen von Ihrem Assistenten angehört.

Merkmale von Hörmuscheln für magnetische Untersuchungen:

  • Kann nicht für Erkrankungen der Ohren verwendet werden - Mittelohrentzündung, Verengung des Kanals und Schädigung des Trommelfells;
  • Kann Verletzungen verursachen, wenn es nicht sorgfältig verwendet wird. In diesem Sinne gilt ein Kugelmikrokopfhörer als sicherer., die keine scharfen Rippen hat;
  • Wenn Sie Ihre Ohren nicht zuerst von Schwefel reinigen, dann kann sich das Gerät festfahren;
  • Keine Batterien erforderlich;
  • Kann von niemandem gesehen oder gehört werden.
Lesen Sie auch

So reinigen Sie Ohrstöpsel von Ohrenschmalz

Das Ohrstück für die Magnettypprüfung schließt seine visuelle oder hörbare Exposition aus. Kann nur führen, unter der Kleidung hervorstehen, Garnierung.

 

Sicher

Eine interessante Kombination 2 bisherige Typen in einem Gerät. Gehörschutzkapseln bestehen aus einer magnetischen Tablette, mit einer Schutzhülle bedeckt. Sieht aus wie eine Kapsel, aber die größe ist viel kleiner, um 5 an 6 mm. Batterien werden nicht benötigt, und Sie können das Gerät mit einer Angelschnur entfernen, an seinem Ende befestigt.

Vorteile eines sicheren Ohrhörers für eine Prüfung:

  • Kleinere und diskretere Kapseln;
  • Tut dem Ohr nicht weh, wie ein reiner Magnet.

Minuspunkte:

  • Fremdkörper im Ohr;
  • Die Klangqualität ist anderen Typen unterlegen, da der Magnet nur bei direktem Kontakt mit dem Trommelfell einen guten Klang liefert.

 

Aufmerksamkeit! Der Preis für Hörmuscheln für Prüfungen hängt nicht davon ab, ob, Kapsel er, sicher oder magnetisch. Kleine Geräte sind teuer, mit starkem Akku und zusätzlichen Features. Die Kosten variieren von 700 zu 8000-9000 Rubel.

Mögliche gesundheitliche Probleme

Diese Geräte können Ihrer Gesundheit schaden., Daher müssen Sie nicht nur darüber nachdenken, wie funktioniert ein mikrochip, aber wie gefährlich ist es?.

Kapsel- und sichere Sorten können die Wände des Ohrs reiben. Reizungen und Schmerzen sind die Folge.. Bei falscher Geräteauswahl und individuellen Eigenschaften sinken sie manchmal etwas ein und bleiben hängen.

Aber magnetische Nano-Kopfhörer stellen eine ernstere Bedrohung dar.. Aufgrund der Wechselwirkung mit einem sehr empfindlichen Organ - dem Trommelfell, gefährliche Komplikationen auftreten.:

  • Perforation mit Vertiefung der Ohrmuschel nach innen;
  • Mikrotrauma;
  • Ohrenentzündung;
  • Infektion;
  • Trommelfelldefekte, die das Gehör beeinträchtigen.

Verwenden Sie Ohrhörer auch nicht für Prüfungen und andere Zwecke.. Da elektromagnetische Strahlung die Gesundheit beeinträchtigt, vor allem im Nervensystem. Die häufige Verwendung von Strahlungsgeräten führt zu Schlaflosigkeit, Nervosität, Ablenkung, Aggression, Reizbarkeit, Gedächtnisprobleme usw.. Bei solchen Geräten ist bei Personen mit eingesetztem Herzschrittmacher Vorsicht geboten., elektromagnetische Wellen können den Betrieb beeinträchtigen.

Erzähl in den Kommentaren, wie bequem, entpuppten sich als Ihre Hörmuscheln für Prüfungen, Hatten Sie seitdem Probleme mit den Ohren?, Vielleicht steckt das Gerät in Ihrem Ohr. Solche Bewertungen werden auch für andere Benutzer nützlich sein., die sich nur für den Kauf von Spionageausrüstung entscheiden.

Legal oder nicht

Diesbezüglich sollte Rücksicht genommen werden 2 Haftungsoption: kriminell für die Verwendung von Spezialgeräten und die Regeln der Charta der Bildungseinrichtung. Also zur Prüfung, OGE oder einer anderen Prüfung ist es untersagt, Hinweise zu verwenden, abschreiben usw.. Deshalb, wenn der Lehrer Ihr Gerät bemerkt und Sie entlarvt, dann hat er das Recht, Sie von der Schulungsveranstaltung zu entfernen oder die Ausrüstung vor deren Ende zu entziehen.

Hörmuscheln für Prüfungen und allgemein, wie das Gerät kein Spezialwerkzeug ist, daher wird der Besitzer nicht wegen seiner Verwendung strafrechtlich verfolgt. Solche Geräte sollten jedoch nicht in Umgebungen getragen werden, wenn seine Anwendung interpretiert werden kann, als Spionagetätigkeit. Zum Beispiel, beim Grenzübertritt, am Zoll, in staatlichen Institutionen, auf Privatgrundstück, geschlossene Betriebe, geheime militärische Einrichtungen. An solchen Orten ist es nicht verboten, Fotos oder Tonaufnahmen zu machen, aber nur offen.

Manchmal sind Lehrer auch technisch gerüstet und verwenden für Prüfungen spezielle Geräte gegen Ohrhörer., Sperrung von Mobilfunk und anderen Methoden der drahtlosen Datenübertragung. Diese Tätigkeit eines Lehrers ist illegal., da Störsender spezielle Geräte sind und nicht in Bildungseinrichtungen eingesetzt werden. Sie können dieses Hindernis mit Hilfe eines Walkie-Talkies umgehen., die statt mit einem Smartphone mit Ohrhörern verbunden ist. Oder indem Sie Antworten auf die schwierigsten Fragen auf einem Diktiergerät aufzeichnen.

Was zu tun ist, wenn der Hörer im Ohr steckt?

Das Ohr ist sehr komplex. Der Kanal hat Biegungen, beides zur seite, also auf und ab, Erfinden Sie also den perfekten Hörer für Prüfungen, die in jeder Person sitzen wird, wie sie sollte, unmöglich. Es gibt Fälle, wenn das Magnetgerät im Schwefel steckt und der Auswerfer es nicht aufnehmen kann. In diesem Fall müssen Sie sich an das LOR wenden, Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Hörmuschel für die Untersuchung selbst herauszuziehen:

  1. Neige deinen Kopf auf die andere Seite.
  2. Gießen Sie Wasserstoffperoxid in den Gehörgang.
  3. Warte ab 10 Protokoll.
  4. Dreh deinen Kopf, um die Flüssigkeit abzulassen.
  5. Setzen Sie den Auswerfer wieder ein und versuchen Sie, die Hörmuschel zu magnetisieren.

Wasserstoffperoxid schadet deinem Ohr nicht, noch das Instrument, sondern nur Schwefelablagerungen auflösen.

Es passiert, dass die Kapsel bzw. das Unterputz-Schutzgerät in den Gehörgang einsinkt und dort festsitzt, und die Angelschnur ist innen oder reißt. Dann sollten Sie jemanden bitten, das Gerät mit einer Pinzette aufzunehmen und zu versuchen, es zu entfernen.. Wenn es nicht funktioniert, suchen Sie einen Arzt auf.

Vor, wie man einen Mikrokopfhörer auswählt und kauft, Fragen Sie nach einem Gerät zum Anprobieren. Wenn die Größen nicht übereinstimmen, dann sind Probleme möglich, wie rausfallen, sowie stecken.

Schlussfolgerungen

Die Prüfung zu bestehen ist trotz guter Vorbereitung nicht einfach.. Aufregung, nervöse Anspannung und Müdigkeit können im entscheidenden Moment versagen. Daher ist die Verwendung von Hörmuscheln für Prüfungen eine moderne Möglichkeit, sich unnötigen Stress zu ersparen.. Meiner Meinung nach, Für Jungs und Mädchen mit kurzem Haarschnitt eignen sich Magnetgeräte in Form von Kugeln. Aber auch Langhaarige können Kapsel sein, aber teste einfach mal den Sound, die vom Lautsprecher im Voraus kommt, sonst wirst du erwischt.

Lesen Sie auch

Erhöhen Sie die Lautstärke Ihres Android-Smartphones oder -Tablets

 

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor