Kabellose Ohrhörer

In-Ear-Kopfhörer nicht für jeden geeignet. Eine starke Isolierung von externen Geräuschen kann Kopfschmerzen verursachen und Sie müssen sich von dem Gadget verabschieden. Dann sollten Sie auf die Option achten, ähnlich kompakt, aber mit anderer Struktur. Es geht um Einlagen.. Heute möchte ich euch davon erzählen, wie sie Musikliebhaber anziehen und welche Modelle besser zu wählen sind.

Kabellose Ohrhörer
Vakuum-Kopfhörer (zatichki) nicht für jeden geeignet!

Kopfhörer werden Ohrstöpsel genannt., die in die Ohrmuschel eingeführt und dort aufgrund der Elastizitätskraft gehalten werden. Im Gegensatz zu Steckern, sie versinken nicht direkt im Gehörgang und schirmen ihn nicht vollständig von allen Außengeräuschen ab.

Da das Gerät eine kleine Membran und keine Schalldämmung hat, es ist nicht für alle Frequenzen geeignet.

Vor- und Nachteile von Linern

Der Hauptvorteil dieser Kopfhörer – besondere Wiedergabeleistung, dadurch erreicht, dass der Lautsprecher so nah wie möglich am Ohr ist.

Zu den Vorteilen von Einsätzen gehören auch:

  1. Kompakte Abmessungen. Das Gerät passt sogar in eine kleine Tasche.
  2. Kopfhörer sind angenehm zu bedienen. Sie sind fast unsichtbar, Sie stören nicht das Tragen einer prächtigen Frisur und eines Kopfschmucks.
  3. Hohe Klangqualität (für Qualitätsmodelle).

Erheblicher Nachteil von Einsätzen – schlechter Schallschutz, weil teil, um das Ohr vor Außengeräuschen zu schützen, fehlen.

Ihre Größen sind gleich, aber die Struktur der Ohren ist anders, daher nicht wahr, dass beide Ohrstöpsel dort bleiben. Einige Unternehmen stellen abnehmbare Gummimembranen in verschiedenen Größen her..

Kabellose Ohrhörer
Bild von Skyler H. mit der Website Pixabay

 

 

Sie sind konstruktionsbedingt unterteilt in 2 Kategorien:

1.Dynamisch. Sie haben ein breites Klangspektrum mit sonoren Höhen und tiefen Bässen.. Normalerweise werden sie von normalen Benutzern gekauft..

2.Verstärkung. Mit detailliertem, klarem Klang, aber begrenzterer Audiobereich. Diese Technik ist bei Profis beliebt.

 

Top beste kabellose In-Ear-Kopfhörer

BEI 2019 Mehrere Modelle sind jedes Jahr besonders gefragt, aufgrund vorteilhafter Eigenschaften.

JBL T205BT

Marken-Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit JBL Pure Bass Sound-Technologie.

Sie sind in der Lage, reibungslos zu laufen. 6 Stunden nach dem Aufladen des Akkus. Zu diesem Zeitpunkt können Sie alle Titel mit klarem Bass hören und Telefonanrufe verwalten.

Hochwertige Abdeckhäute 2 Lautsprecher mit Durchmesser 12,5 mm und kraftvolle Wiedergabe.

Weiche ergonomische kabellose Ohrhörer ermöglichen es Ihnen, lange Zeit Musik zu hören, ohne Ihre Gesundheit zu gefährden.

Sie können Songs mit der Fernbedienungstaste wechseln. Es eignet sich auch zum Empfangen von Anrufen und zum Sprechen über das interne Mikrofon..

Solche Kopfhörer – toller Reisebegleiter, und zu Hause.

Apple-AirPods

Dies sind kabellose Bluetooth-Kopfhörer mit Mikrofon.. Sie sind bequem und einfach zu bedienen, Arbeiten ohne zusätzliches Aufladen 5 Stunden und wiegen 4 Herr.

Das Gerät schaltet sich automatisch ein und verbindet sich mit mobilen Geräten.

Lesen Sie auch

So finden Sie Ihre Airpods
So finden Sie drahtlose AirPods, wenn du sie verloren hast? Das integrierte Find My iPhone-Programm hilft dabei. Ausnutzen…

Der Prozessor ist mit einem Infrarotsensor und einem Beschleunigungsmesser ausgestattet.

 

Bixton AirOns

Nehmen Sie diese Kopfhörer aus der Hülle, sie sind gebrauchsfertig. Sie können mit einem Tastendruck konfiguriert werden.

Ändern Sie die Lautstärke, Melodien wechseln, Anrufe, Routing – All dies ist mit der Funktion möglich “Hallo, Siri”.

Schnell aufgeladen wird das Gadget in der Hülle kabellos über Qi. Der Ladevorgang wird durch blinkende LEDs angezeigt. Kann auch über den Lightning-Anschluss kabelgebunden aufgeladen werden.

Das Modell ermöglicht das Anhören von Titeln 3 Stunden und 4 stundenlanges Telefonieren ohne Pause.

Praktisches Gehäuse für mehrere Ladezyklen.

 

IDragon EP-11

Weißes Headset sieht teuer und elegant aus. Das komfortable Etui passt problemlos ins Ohr und das Gerät ist fast unsichtbar.

Obwohl die Kopfhörer keine Gummipolster haben, sie halten super. Dies ist eine würdige Kopie der Airpods von Apple.

Genügend 1 Berühren Sie einmal einen Ohrhörer und Siri wird aktiviert, oder ein anderer Roboterassistent.

Musik klingt klar und klar, es verursacht keine kopfschmerzen.

Kopfhörer können aktiv arbeiten 2 Stunden ohne Aufpreis. Ihre Energie kann im Einzelfall wieder aufgefüllt werden, was immer dabei ist.

Ehre FlyPods

Ein Gerät mit ähnlicher Form wie AirPods, aber diese Liner sind nicht mehr rund, und oval. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, nicht nur weiß und schwarz.

Gerät verbindet sich über Bluetooth 5.0. Der Sprachassistent wird über die linke Hörmuschel gestartet, und mit Hilfe des rechten können Sie die Spur wechseln. Aber hier gibt es kein Zurückspulen.

Gehäuse vor Feuchtigkeit geschützt, schwitzt und fürchtet auch einen heftigen Platzregen nicht.

Autonomie ist 20 Uhr in einem Fall und 3 – ohne ihn.

Das Gehäuse des Modells ist etwas größer, als bei AirPods, mit vielen Kanten. Es lädt sich auf wie ein Kabel, und drahtlos für nur 20 Protokoll.

 

IFans i9S

Dies ist die AirPads-Replik, die dem Original am ähnlichsten ist.. Form und Maße – genauso.

Neue Funktionen des Modells:

  • verbesserte Klangqualität und Ladeanzeigeschaltung;
  • zusätzliche Geräte im Set, wie Silikonhülle, Karabiner.

Ein Ohrhörer verbindet sich über Bluetooth mit einem Mobiltelefon. Gesamt 15 Sekunden, und Sie können Musik hören oder Ihre Freunde anrufen.

 

HUAWEI FreeBuds 2

Ideal für Workouts und Ausflüge.

Dank der Batterie 55 mAh kann kontinuierlich Musik hören 3 Std..

Dieses Gerät – auch ein gutes Headset. Das interne Mikrofon mit SASH ermöglicht es einem Gesprächspartner, den anderen auch in einer lauten Straße zu hören.

Gehäuse ist wasserdicht, Kopfhörer haben auch vor starkem Regen keine Angst.

 

Hoco ES20 Plus

Neu kabellose Bluetooth-Ohrhörer mit hochwertigem Klang, originelles Design und Touch-Steuerung. Sie sind mit Android- und iOS-Betriebssystemen kompatibel.

Ein voll aufgeladenes Gerät kann funktionieren 2 Stunden als Kopfhörer oder Headset. Genug zum Aufladen in einem kompakten Gehäuse 1 Uhr.

Gewicht pro Ohrhörer – 3,8 Herr. Die Hauptvorteile des Gadgets – Hochwertiger Klang und kein Kabelsalat.

 

IFans i7S

Das Modell überrascht mit einer exzellenten Wiedergabe und soliden Bässen.

Lautsprecher sind so konstruiert, dass alle Verzerrungen auf ein Minimum reduziert werden.

Die Kopfhörer haben ein Mikrofon, mit denen man telefonieren kann.

 

HARPER HB-508

Sie verbinden sich über Bluetooth mit Mobilgeräten. 4.2.

Sie können kontinuierlich Musik hören 2-3 Uhr. Handykoffer mit Akku 400 mAh wird zum Laden verwendet, sowie zum Tragen.

Anrufe können im Mono-Modus mit einem aktiven Ohrhörer empfangen werden.

Earbuds können als bequeme Kopfhörer bezeichnet werden, die man überall hin mitnehmen kann. Achten Sie beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern auch Spezifikationen, Lautstärke. Es gibt viele Modelle, damit jeder die passende Option wählen kann.

 

Was ist die Gefahr von In-Ear-Kopfhörern?

Jeder Ton hat eine Lautstärke, in Dezibel gemessen. Wenn es überschreitet 85 Db, es ist gesundheitsschädlich. Die ständige lange Einwirkung eines solchen Geräusches auf die Ohren kann das Gehör wirklich verderben.. Daher müssen Sie die Lautstärke nicht auf das Maximum erhöhen..

Normalerweise ein einmaliges Anhören eines Titels, wenn 120 DB beeinträchtigt das Gehör in keiner Weise, aber es ist ratsam, dies nicht zu tun. In einigen Fällen kann ein sehr lauter einzelner Ton die Gesundheit von Menschen jeden Alters beeinträchtigen..

Heute das Volumen von Smartphones und Playern, allgemein, ist drinnen 85 Db. Aber es gibt Geräte, wo die obere Schwelle liegt 110 Db. Wenn Sie sich entscheiden, das maximale Level in einem solchen Gadget zu wählen, Auf dem Bildschirm erscheint eine Gefahrenwarnung. In Music Centern ist die Lautstärke überhaupt nicht begrenzt, Daher ist es sehr schädlich, sie mit Kopfhörern zu hören.

Ohrstöpsel passen genau in Ihr Ohr, also besteht gefahr, dass die Dezibel höher als normal sind. Jedes Gerät kann so laut gemacht werden, dass es zu Hörverlust kommt. Davor kann man sich nur mit gesundem Menschenverstand schützen.. Wenn ein seltsames Summen und Pfeifen in den Ohren zu hören ist, Die Musik spielt zu laut, eine Pause wert.

Lesen Sie auch

Gruppe 6 Die besten drahtlosen Airpods-Ohrhörer
Ich habe meine ursprünglichen Airpods vor einem Monat verloren.. Um zu sparen, Ich beschloss, ihr chinesisches Gegenstück zu kaufen, der nicht aufgegeben hat…

Wenn man Musik die ganze Zeit auf der gleichen Lautstärke hört, mag es in einem schönen Moment scheinen, sie ist zu leise. Dies indiziert, dass das Gehirn hohe Lautstärken nicht mehr wahrnimmt, und du kannst es nicht erhöhen.. Die Wahrnehmung sollte sich wieder normalisieren, und dafür sollten Sie Kopfhörer eine Zeit lang nicht verwenden.

Das größte Problem mit Ohrstöpseln ist, dass sie schnell schmutzig werden. In einer Handtasche, Hosentasche und sogar ein Spezialkoffer sammeln sie Staub und Keime. Ihr ständiger Gebrauch kann zu einer erhöhten Produktion von Ohrenschmalz und Hörschäden führen.. Daher rate ich allen Fans dieser Art von Kopfhörern, auf die Sauberkeit ihrer Geräte zu achten..

Weiterlesen:
Link zum Hauptbeitrag
Werbeblocker
Detektor